Gesundheits- und Krankenpflege

Praktika

Praktika helfen bei der Wahl des richtigen Berufs. Neben einer interessanten und abwechslungsreichen Tätigkeit sowie einem angenehmen Arbeitsklima bieten wir Ihnen während eines Praktikums einen sehr guten Einblick in den Pflegeberuf. Bei uns können Sie entsprechend Ihrer Vorkenntnisse erste Aufgaben übernehmen und dabei die Gelegenheit nutzen, Ihre persönlichen Stärken zu erkennen.

Folgende Praktika sind möglich:
Schülerpraktikum, Berufsorientierungspraktikum, Praktikum im Rahmen einer Rettungssanitäter- / Rettungsassistentenausbildung (nur mit Nachweis der Ausbildungsstätte)

Das Pflegepraktikum ist in folgenden Fachbereichen möglich:
Kardiologie, Urologie, Unfallchirurgie, Orthopädie, Allgemeinchirurgie, Plastische Chirurgie, Viszeral-  und Gefäßchirurgie, Gastroenterologie

Für Rettungssanitäter beziehungsweise Rettungsassistenten besteht zusätzlich die Möglichkeit, das Praktikum im Bereich OP/Anästhesie oder auf einer der Intensivstationen abzuleisten

Gut zu wissen:

  • Die Mindestdauer für ein Pflegepraktikum beträgt zwei Wochen
  • Das Mindestalter beträgt 16 Jahre
  • Jugendliche unter 18 Jahren benötigen zusätzlich das Einverständnis der/des Erziehungsberechtigten
  • Ihre Bewerbungsunterlagen müssen uns spätestens acht Wochen vor Ihrem gewünschten Durchführungszeitraum vorliegen
  • Tipps zum Verfassen einer Bewerbung entnehmen Sie bitte der Rubrik "Bewerbung/Bewerbungstipps"
  • Erwähnen Sie in Ihrem Anschreiben Ihren gewünschten Zeitraum und Ihre Wunschstation/-funktionseinheit
  • Teilen Sie uns für eine durchlässige Kommunikation Ihre vollständige Adresse, Telefonnummer und Ihre E-Mail-Adresse mit

Beachten Sie, dass Sie während des Praktikums im Schichtdienst arbeiten werden. Ein pünktliches Erscheinen zum Dienstbeginn ist Voraussetzung für die Zusage unsererseits. Die Dienstzeiten sind u.a. von 06:00-14:12 Uhr oder von 11:48-20:00 Uhr.

Sind Sie unter 18 Jahre alt, unterliegen Sie dem Jugendarbeitsschutzgesetz (JASchG). Dieses gibt vor, dass Ihnen eine Pause von 60 Minuten zusteht. Entsprechend verlängert sich Ihre Dienstzeit um jeweils 30 Minuten.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!